Polizei, Kriminalität

Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluß

04.04.2017 - 07:31:26

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Fahrer unter ...

Neustadt/Weinstraße - Ein 27 Jahre alter Mann aus Haßloch wurde mit seinem PKW in Neustadt/ Lilienstraße am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnten die Beamten Anzeichen erkennen, die auf eine akute Beeinflussung durch Betäubungsmittel hindeuten. Dem Fahrer wurde ein Vortest angeboten, der positiv auf Cannabis (THC), Amphetamin und XTC reagierte. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs konnten noch vier Joints und ein Teleskopschlagstock gefunden und sichergestellt werden. Der Fahrer wurde zur Blutprobe mit zur Dienststelle genommen. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt, gegen den Fahrer wurden Verfahren wegen Fahren unter Betäubungsmitteleinfluß, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt sowie Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Neustadt/ Weinstraße Karl-Helfferich-Straße 11 67433 Neustadt/ Weinstraße Telefon 06321/ 854-0 Telefax 06321/ 854-104 pineustadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!