Obs, Polizei

Fahrer schwer verletzt

17.11.2016 - 06:20:33

Polizeipräsidium Westpfalz / Fahrer schwer verletzt

Kaiserslautern - Am Mittwochabend befuhr ein 37-jähriger PKW-Fahrer die linke Fahrspur der Mainzer Straße in Richtung Donnersbergstraße. Beim Fahrspurwechsel kam er ins Schleudern, stieß gegen den Bordstein,überfuhr den Fuß- und Radweg und prallte gegen das Brückengeländer. Anschließend wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße geschleudert. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Das Brückengeländer wurde auf einer Länge von 25m total beschädigt. Die Feuerwehr sicherte das Geländer ab und reinigte die Fahrbahn. Der Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!