Polizei, Kriminalität

Fahrer bei Verkehrsunfallflucht schwerverletzt

07.11.2017 - 03:16:35

Polizeipräsidium Hamm / Fahrer bei Verkehrsunfallflucht ...

Hamm-Pelkum - Schwer verletzt wurde bei einem Verkehrsunfall am Montag, 6. November, um 20.10 Uhr auf der Kreuzung Rathenaustraße/Auf dem Daberg ein 57-jähriger Polo-Fahrer. Zuvor war ein unbekannter Autofahrer von der Straße Auf dem Daberg auf die Rathenaustraße abgebogen und in den Gegenverkehr geraten. Der 57-Jährige wich dem Unbekannten auf der Rathenaustraße nach rechts aus und prallte gegen ein Verkehrsschild. Der Unbekannte setzte seine Fahrt auf der Rathenaustraße in Fahrtrichtung Westen weiter fort. Der Verletzte wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Es entstand Sachschaden von ungefähr 300 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 entgegen. (kt)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!