Polizei, Kriminalität

Fahren unter Drogeneinfluss

25.07.2017 - 13:41:55

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Fahren unter Drogeneinfluss

Wachenheim - Am 24.07.2017, gegen 10.00 Uhr, wurde ein 37-jähriger PKW-Fahrer in der Weinstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil er seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Hierbei wurden drogenspezifische Ausfallerscheinungen festgestellt, welche sich bei einem durchgeführten Drogenvortest bestätigten. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden bei ihm zudem ca. 6 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!