Polizei, Kriminalität

Fahren unter Drogeneinfluss

04.07.2017 - 10:07:30

Polizeidirektion Mayen / Fahren unter Drogeneinfluss

Mayen, Am Obertor - Am 03.07.2017, wurge gegen 20:30 h ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Höhr-Grenzhausen, mit seinem Pkw, Seat, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Ein Drogenvortest bestätigte den Anfangsverdacht, dass der Fahrer Amfetamin und THC-Produkte konsumiert hatte. Bei der Durchsuchung der Person und des Pkw konnte weiterhin ein sogenannter "Crusher" (Gerät zum Verkleinern von Betäubungsmitteln) mit Cannabisresten aufgefunden werden. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Zusätzlich wurde ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!