Polizei, Kriminalität

Fahren unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis in Zetel

11.04.2017 - 14:36:35

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Fahren unter ...

Wilhelmshaven - zetel. Am Montagabend, 10.04.2017, stoppte gegen 22:35 Uhr eine Polizeistreife in der Molkereistraße einen 21-jährigen Zweiradfahrer. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Betriebserlaubnis durch Manipulationen an der Fahrzeugtechnik erloschen ist, dass der Heranwachsende unter Cannabiseinfluss stand und nicht die erforderliche Fahrerlaubnis hatte. Gegen den 21-Jährigen wurden Ordnungswidrigkeiten-, sowie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Außerdem stellte eine Polizeistreife um kurz nach Mitternacht in der Pohlstraße einen 20-jährigen Motorradfahrer fest, der an seinem Kraftrad ein ungültiges Kennzeichen angebracht hatte. Auch dieser Heranwachsende war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand zum Zeitpunkt der Kontrolle unter dem Einfluss von Cannabisprodukten, so dass entsprechende Verfahren eingeleitet wurden.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de