Polizei, Kriminalität

Fahren unter Alkoholeinfluss

20.08.2017 - 12:56:23

Polizeidirektion Montabaur / Fahren unter Alkoholeinfluss

Langenhahn - Am Sonntagmorgen um 01:30 Uhr wurde auf der L 281 zwischen Hachenburg in Fahrtrichtung Westerburg ein Fahrzeug gemeldet. Am Fahrzeug war ein Reifen defekt, so dass der Fahrer nur noch auf der Felge fuhr. Der Pkw konnte dann durch eine Streife angehalten und kontrolliert werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der komplette linke Vorderreifen abgefallen war. Zudem wurde bei dem 29-jährigen Fahrer aus dem Raum Limburg, Alkoholgeruch festgestellt. Nach einem Atemalkoholtest wurde ein Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Wie es zu dem Reifenschaden kam ist bislang noch unklar. Zeugen oder evtl. Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei Westerburg unter der 02663/9805-0 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!