Polizei, Kriminalität

Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

13.10.2017 - 14:11:36

Kreispolizeibehörde Olpe / Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Attendorn - Attendorn - In der Nacht zu Freitag wurde ein 30-jähriger Attendorner um 01:10 Uhr im Grafweg mit seinem VW Golf kontrolliert. Aufgefallen war er wegen erheblich überhöhter Geschwindigkeit in der 30-er-Zone. Bei seiner Überprüfung wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt, außerdem zeigte er körperliche Auffälligkeiten, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Da er sich weigerte, bei einem Alkohol- oder Drogentest mitzuwirken, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de