Polizei, Kriminalität

Fahren ohne Fahrerlaubnis u. a.

04.07.2017 - 13:36:39

Polizeidirektion Montabaur / Fahren ohne Fahrerlaubnis u. a.

56370 Ebertshausen - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle, Anlass war eine Geschwindigkeitsüberschreitung, wurde am Montag (03.07.) gegen 17:50 Uhr ein Pkw in Ebertshausen durch Polizeibeamte angehalten. Im Rahmen der Überprüfung wurde festgestellt, dass die vorgezeigte ausländische Fahrerlaubnis des 47 Jahre alten Mannes aus dem Raum Fulda offensichtlich gefälscht war. Weiterhin stand er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ferner wurden bei der Durchsuchung des Fahrers Drogen aufgefunden. Im Pkw, der auf die Beifahrerin zugelassen war, wurde ebenfalls eine kleine Menge verbotener Substanzen sichergestellt. Neben der fälligen Blutprobe beim Fahrer waren entsprechende Strafanzeigen die Folgen für das Paar.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!