Polizei, Kriminalität

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Pirmasens

29.04.2017 - 09:41:24

Polizeidirektion Pirmasens / Fahren ohne Fahrerlaubnis in ...

Pirmasens - Am 28.04.17, gegen 16:20 Uhr, wurde durch eine Streife der Polizei im Stadtgebiet Pirmasens ein schwarzer Opel Vectra kontrolliert, der von einem amtsbekannten 33-jährigen Mann ohne Führerschein geführt wurde. Da das Fahrzeug weder zugelassen, noch versichert war und der Fahrer bereits mehr-fach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten ist, wurde das Fahrzeug von der Polizei sichergestellt. Der Fahrer gehört zu einer Gruppe armenischer Asylbewerber, die in der Vergangenheit regelmäßig nicht versicherte und zugelassenen Fahrzeuge ohne Fahrerlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr geführt hatten. Den 33-jährigen Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und Verstoß Pflichtversicherungs- KraftfahrzeugsteuerGesetz.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!