Polizei, Kriminalität

Exhibitionist im Bereich Gatherhof - Zeugen gesucht

12.06.2017 - 15:51:37

Polizeipräsidium Krefeld / Exhibitionist im Bereich Gatherhof - ...

Krefeld - Am Sonntagmorgen (11. Juni 2017) hat sich ein Mann auf der Hinsbecker Straße vor einem Passanten in schamverletzender Weise gezeigt. Anschließend ist er geflüchtet.

Gegen 4:50 Uhr wartete ein 25-jähriger Krefelder an der Haltestelle Kaldenkirchener Straße, als ihm ein Mann entgegen kam und sich in schamverletzender Weise zeigte. Anschließend entfernte er sich zu Fuß über die Dülkener Straße.

Der Mann ist 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur und etwa 25 Jahre alt. Der Tatverdächtige hat kurze, blonde Haare und wird mit einem westeuropäischen Erscheinungsbild beschrieben. Er war zum Tatzeitpunkt mit einem Oberteil in "Camouflage-Optik" und einer kurzen Hose bekleidet.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de . (471)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de