Polizei, Kriminalität

Exhibitionist festgenommen

01.11.2016 - 11:45:46

Polizeipräsidium Stuttgart / Exhibitionist festgenommen

Stuttgart - Mitte - Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (31.10.2016) einen 26-Jährigen festgenommen, der innerhalb von drei Stunden zweimal als Exhibitionist aufgefallen war. Im ersten Fall hielt es sich gegen 10.20 Uhr mit einer 26-Jährigen in einem Besucherraum des Sozialamtes auf, als er die Frau mit den Augen fixierte und dabei an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte. Als die Frau laut um Hilfe rief, flüchtete der Mann zwar, konnte aber wenig später von der Polizei festgenommen werden. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen 12.40 Uhr belästigte der Mann in einer Stadtbahn der Linie U2 zwischen den Haltestellen "Wilhelmsplatz" und "Schloßstraße" in gleicher Weise eine 31-jährige Frau. Auch hier konnte der Mann im Rahmen der Fahndung wenig später festgenommen werden. Der türkische Tatverdächtige wurde danach einem Arzt vorgestellt, der wegen akuter Fremdgefährdung eine Einweisung in die psychiatrische Abteilung einer Klinik verfügte.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de