Polizei, Kriminalität

Exhibitionist belästigt Autofahrerin

14.01.2018 - 05:36:15

Polizeipräsidium Westpfalz / Exhibitionist belästigt Autofahrerin

Kaiserslautern - Ein Sittenstrolch hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Innenstadt eine Autofahrerin belästigt. Die 38-Jährige saß in ihrem Auto in einer Parkbucht in der Schneiderstraße, als der Mann an dem Wagen vor ihr stand. Jedoch stieg der Mann nicht in das Fahrzeug ein, sondern drehte sich zu der Frau um und sah sie an. Danach öffnete er seine Hose und begann sein entblößtes Geschlechtsteil zu manipulieren. Die geschockte Autofahrerin fuhr daraufhin einige Meter weiter, worauf ihr der Mann aber folgte. Erst als er sah, dass die Geschädigte telefonierte, flüchtete der Mann in Richtung Rathaus, wo er wenige Minuten später durch die Polizei aufgegriffen und anhand der Personenbeschreibung identifiziert werden konnte. Auf den amtsbekannten 27-jährigen aus dem Donnersbergkreis kommt jetzt eine entsprechende Strafanzeige zu.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!