Polizei, Kriminalität

Exhibitionist auf dem Hochbendweg - Zeugen gesucht!

04.07.2017 - 12:01:45

Polizeipräsidium Krefeld / Exhibitionist auf dem Hochbendweg - ...

Krefeld - Heute Morgen (4. Juli 2017) hat sich ein Mann auf dem Hochbendweg vor einer Radfahrerin in schamverletzender Weise gezeigt.

Um 6:30 Uhr fuhr eine 36-jährige Krefelderin mit ihrem Fahrrad auf einem Waldweg am Hochbendweg, als ihr ein Mann zu Fuß entgegen kam und sich in schamverletzender Weise zeigte. Anschließend fuhr die Frau nach Hause und informierte die Polizei.

Der Mann ist circa 1,80 Meter groß, etwa 50 bis 55 Jahre alt und von normaler Statur. Er hat grau gewellte Haare und trug ein beiges Hemd und Jacke sowie eine blaue Jeans.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.(533)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de