Polizei, Kriminalität

Exhibitionist am Bonifaziusplatz

19.06.2017 - 14:06:11

Polizeipräsidium Mainz / Exhibitionist am Bonifaziusplatz

Mainz - Samstag, 17.06.2017, 02:45 Uhr:

Eine 23-jährige Mainzerin befand sich auf dem Nachhauseweg und passierte den Bonifaziusplatz. Dort wurde sie auf einen Mann aufmerksam, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Dabei starrte er die junge Dame permanent an. Als er erkannte, dass sie ihn wahrgenommen hatte, ging er schnellen Schrittes auf diese zu. Die geschockte Frau flüchtete so schnell sie konnte in ihre Wohnung. Der Tatverdächtige wurde als circa 40 bis 45 Jahre alt mit schlanker Statur beschrieben. Er war Brillenträger, hatte kurze braune Haare und trug ein kurzärmliges rotes Hemd mit heller langer Hose. Wer etwas gesehen hat meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de