Polizei, Kriminalität

Essen: Wer kennt den Raddieb?

09.10.2017 - 15:26:48

Polizei Essen / Essen: Wer kennt den Raddieb? - Fortschreibung - ...

Essen - 45147 E-Rüttenscheid: Einen schnellen Fahndungserfolg verzeichnete die Polizei nach der gestrigen (8. Oktober) Veröffentlichung eines Fotos. Der auf dem Lichtbild gezeigte Mann steht im Verdacht, an einem Fahrraddiebstahl beteiligt gewesen zu sein. Nach dem Start der Öffentlichkeitsfahndung meldete sich der Gesuchte bei der Polizei. Es handelt sich um einen 20-jährigen Essener. Die Fahndung wird somit zurückgezogen. (LL)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!