Polizei, Kriminalität

Essen: Tödlicher Personenunfall auf den Gleisen

14.12.2016 - 19:15:24

Polizei Essen / Essen: Tödlicher Personenunfall auf den Gleisen

Essen - 45327 E- Kartenberg:

Am heutigen Mittwoch (14. Dezember gegen 11:20 Uhr) kam es auf den Bahngleisen in Höhe der Köln- Mindener- Straße/ Josef- Hoeren- Straße zu einem Personenunfall. Ein Güterzug erfasste eine unbekannte männliche Person, die dabei tödlich verletzt wurde. Die Bahnstrecke musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Nach Auskunft der Bundespolizei kam es im Bahnverkehr auch überregional zu erheblichen Beeinträchtigungen. Die noch unbekannten Personalien des Mannes und die genauen Umstände seines Todes klärt nun das Kriminalkommissariat. /ST

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de