Polizei, Kriminalität

Essen: Polizei nimmt mutmaßlichen Autoknacker vorläufig fest

13.11.2017 - 16:16:36

Polizei Essen / Essen: Polizei nimmt mutmaßlichen Autoknacker ...

Essen - 45355 E.-Borbeck-Mitte: Am Samstagabend, 11. November gegen 21:40 Uhr, ist ein 28-Jähriger vorläufig festgenommen worden. Zusammen mit zwei weiteren Männern soll er sich an geparkten Autos zu schaffen gemacht haben. Ein Zeuge hatte die Männer dabei beobachtet, wie sie versuchten, an der Halfmannwiese/ Borbecker Straße Autos zu öffnen. Den 28-Jährigen nahmen die Beamten vor Ort vorläufig fest. Zwei weitere Tatverdächtige flohen in Richtung Frintroper Straße. Durch die Staatsanwaltschaft wurde der Tatverdächtige inzwischen entlassen. Die Ermittlungen dauern an. / AKoe

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!