Polizei, Kriminalität

Essen: Autofahrerin erleidet schwere Verletzungen bei Verkehrsunfall

12.04.2017 - 18:31:29

Polizei Essen / Essen: Autofahrerin erleidet schwere Verletzungen ...

Essen - 45131 E.- Rüttenscheid:

Aus bislang ungeklärter Ursache ereignete sich am frühen Dienstagabend (11. April) ein Verkehrsunfall auf der Rüttenscheider Straße, bei dem sich eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzte. Gegen 18:15 Uhr befuhr die VW-Fahrerin die Rüttenscheider Straße in Fahrtrichtung Essen Zentrum, als sie in Höhe der Einmündung Wegenerstraße einen in zweiter Reihe geparkten Lkw, beim Vorbeifahren, aus ungeklärten Gründen streifte. Bei dem Zusammenstoß zog sich die Essenerin schwere Verletzungen zu und musste nach erster medizinischer Versorgung an der Unfallstelle, in eine Klinik gefahren werden, wo sie stationär verblieb.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Rüttenscheider Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. / SaSt

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!