Polizei, Kriminalität

Essen: "Augen auf und Taschen zu!

29.08.2016 - 17:05:24

Polizei Essen / Essen: Augen auf und Taschen zu! Langfinger sind ...

Essen - 45117 E.- Stadtgebiete: Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche gegen Taschendiebe führt das Polizeipräsidium Essen am Freitag, 2. September auf dem Kennedyplatz eine Präventionskampagne durch. Im Rahmen der Veranstaltung ESSEN.Original werden Essener Polizisten auf dem Kennedyplatz von 14- 18 Uhr Bürger zu dem Thema sensibilisieren.

Wie verhalte ich mich nach einem Taschendiebstahl? oder: wie reagiere ich, ohne mich selbst zu gefährden, wenn ich einen Diebstahl beobachte? oder: Helfen meine Hinweise der Polizei bei der Klärung von Taschendiebstählen?

Solche und viele andere Fragen können die Beamten den Interessierten sofort beantworten und viele auch genauestens erklären. Die Polizei Essen hofft, dass sie an dem Aktionstag viele Fragen der Bürger beantworten darf, wobei die Spezialisten der Abteilung Kriminalprävention auch andere wichtige Fragen der Polizeiarbeit erklären können. /Peke

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de