Polizei, Kriminalität

Essen auf dem Herd vergessen

21.02.2017 - 17:51:54

Polizeiinspektion Celle / Essen auf dem Herd vergessen

Celle - Ein auf dem Herd zurückgelassener Kochtopf hat am Dienstagnachmittag in der Ondermarkstraße den Einsatz von Feuerwehr Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Die Wohnungsinhaberin hatte ihr Zuhause nur kurzzeitig verlassen und dabei vergessen, den Herd abzuschalten.

Gegen 14:30 Uhr, wurden Anwohner durch den schrillen Ton eines Rauchwarnmelders aufmerksam und verständigten die Feuerwehr. Da offenbar niemand in der Wohnung war, wurde die Wohnungstür durch die Einsatzkräfte gewaltsam geöffnet. In der verrauchten Wohnung konnte schnell ein Kochtopf mit angebranntem Essen als Ursache festgestellt werden. Ein Hund, der sich noch in der Wohnung befand, konnte noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Feuerwehr sorgte im Anschluss für eine ausreichende Durchlüftung der Wohnung. Sachschäden oder Verletzte waren glücklicherweise nicht zu beklagen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!