Polizei, Kriminalität

Essen: 60-Jähriger schwer verletzt nach Unfall bei Abbiegevorgang

10.07.2017 - 15:06:39

Polizei Essen / Essen: 60-Jähriger schwer verletzt nach Unfall ...

Essen - 45128 E.-Südviertel: Am Sonntagmorgen, 9. Juli gegen 8:47 Uhr, übersah ein 33-Jähriger, der von der Moltkestraße kommend links in die Rellinghauser Straße abbiegen wollte, das entgegenkommende Fahrzeug eines 60-Jährigen. So kam es zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Wagen des 60-Jährigen - ein Porsche 911 Carrera - schleuderte durch die Wucht des Zusammenpralls zudem gegen den Bordstein der dortigen Tramhaltestelle. Der 33-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und schon vor Ort von Kräften des Rettungswagens versorgt und dann in ein Krankenhaus gefahren. Der 60-Jährige wurde schwer verletzt und verblieb anschließend zur stationären Behandlung im Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme wurde der Betrieb der Tramlinie 106 verzögert. /Akoe

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de