Polizei, Kriminalität

Esens -- Polizei sucht Unfallflüchtigen

10.10.2016 - 17:30:19

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Esens -- Polizei sucht ...

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen - Am Donnerstagabend kam es nach Angaben eines 64-jährigen Fahrradfahrers im Bereich Jüchertor/Barkelweg zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde der Radfahrer verletzt. Der Fahrer eines VW, eventuell Polo oder Golf soll nach links in den Barkelweg abgebogen sein und nahm dem Radler dabei die Vorfahrt. Dabei stürzte der 64-Jährige und kam zu Fall. Der Fahrer des schwarzen Pkw entfernte sich nach dem Zusammenstoß vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht. Unfallzeugen mögen sich bei der Polizeistation in Esens unter 04971/92718110 melden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Sabine Kahmann Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!