Obs, Polizei

Erwitte - Reihenweise Lichtkuppeln eingeschlagen

11.04.2017 - 16:21:43

Kreispolizeibehörde Soest / Erwitte - Reihenweise Lichtkuppeln ...

Erwitte - Am Dienstagmorgen gegen 10:00 Uhr stellten Zeugen beim Betreten des Städtischen Gymnasiums am Glasmerweg fest, dass Unbekannte auf dem Dach der Sporthalle sämtliche Lichtkuppeln eingeschlagen hatten. Dazu wurden die Gewichte der Blitzableiter benutzt, die dadurch ebenfalls beschädigt wurden. Der Sachschaden wurde auf zirka 10000 Euro beziffert. Am Montagnachmittag geben 17:00 Uhr waren drei Jugendliche, ein Mädchen und zwei Jungen, im Alter von 12 bis 13 Jahren auf dem Dach bemerkt worden. Ob sie etwas mit der Tat zu tun haben ist noch nicht geklärt. Daher bittet die Polizei darum, dass diese sich mit ihren Eltern bei der Polizei melden. Weitere Zeugen, die Hinweise auf die möglichen Täter geben können, werden ebenfalls gebeten mit der Polizei Kontakt aufzunehmen. Telefon: 02941-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de