Polizei, Kriminalität

Erst Brand dann "Einbruch"

09.07.2017 - 12:01:43

Polizeiinspektion Celle / Erst Brand dann Einbruch

Drosselstieg Celle - Am Samstagabend wird der Polizei und der Feuerwehr ein ausgelöster Feuermelder im Drosselstieg mitgeteilt. Vor Ort kann durch die Einsatzkräfte in der Wohnung eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Bewohner war zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Auslöser der rauchentwicklung sind auf einer Herdplatte kochende Kartoffeln und ein Hähnchen im eingeschalteten Ofen. Gebäudeschaden entsteht nicht. Nachdem die Ursache beseitigt worden ist und die Wohnung belüftet wurde war der Einsatz zunächst beendet. Gegen 23:30 Uhr meldete sich allerdings der Wohnungsbewohner und wollte einen "Einbruch" in seine Wohnung anzeigen. Seine Wohnung wäre verwüstet und der Herd würde vor der Tür stehen. Durch den aufnehmenden Beamten konnte jedoch "Entwarnung" gegeben werden und dem Bewohner wurde sein Malheur mitgeteilt.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Leitstelle Zeder Telefon: 05141/277-217 E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!