Polizei, Kriminalität

Erneute Kontrollen zur Bekämpfung von Rauschgiftkriminalität

13.11.2017 - 13:21:37

Polizeipräsidium Mainz / Erneute Kontrollen zur Bekämpfung von ...

Mainz - Samstag, 11.11.2017, 17:30 Uhr, bis Sonntag, 12.11.2017, 02:00 Uhr:

Am Samstagabend führte die Kriminaldirektion Mainz erneut schwerpunktmäßig Sonderstreifen zur Bekämpfung von Rauschgiftkriminalität im Mainzer Stadtgebiet durch. Die Bereiche der Grün- und Parkanlagen in der Kaiserstraße, des Hauptbahnhofes, des angrenzenden Bleichenviertels und der Münsterstraße wurden überprüft.

Die Stimmung gegenüber den Einsatzkräften der Polizei während der Kontrollen war teilweise sehr gereizt und aggressiv. Eine kontrollierte Person beleidigte die anwesenden Beamten nach einem BTM-Fund. Ihm wurde ein Platzverweis erteilt.

Weiterhin wurden vereinzelt Kontrollen während der Tanzveranstaltung "elektronische Fritteuse" auf dem Uni-Campus durchgeführt. Hierbei konnten mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtmG) festgestellt werden. Eine Person musste während einer Kontrolle kurzzeitig mit Handfesseln fixiert werden, da sie sich der Kontrolle durch Flucht entziehen wollte. Auch hier war die Stimmung während den Maßnahmen gereizt.

Insgesamt wurden 20 Personen kontrolliert, von denen 7 polizeiliche Erkenntnisse u.a. im Bereich BTM-Delikten hatten. Es wurden 7 Anzeigen wegen Handels, Besitzes und/oder Erwerbs von Betäubungsmitteln gefertigt und eine Anzeige wegen Beleidigung.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!