Polizei, Kriminalität

Ermittlungen zum Brand vom 25.11.2016 abgeschlossen

30.11.2016 - 15:20:55

Kreispolizeibehörde Höxter / Ermittlungen zum Brand vom ...

37688 Beverungen - Die polizeilichen Ermittlungen zum Brand in einer Werkstatt am Freitag, 25.11.2016, gegen 14.10 Uhr, sind abgeschlossen. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach das Feuer in einem Lagerraum der Tischlerei aus. Es liegen keine Hinweise dafür vor, dass hier ein Fremdverschulden vorliegt. Ein technischer Defekt in der Beleuchtung ist wahrscheinlich für den Brandausbruch verantwortlich. Der Eigentümer der Tischlerei wurde mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand hoher Sachschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird von einem Bausachverständigen noch ermittelt./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de