Polizei, Kriminalität

++ Ermittlungen wegen Unfallflucht ++

29.08.2016 - 16:35:48

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Ermittlungen wegen ...

Landkreis Osterholz -

Ermittlungen wegen Unfallflucht Worpswede. Unverletzt blieb eine 20-jährige BMW-Fahrerin, als sie am Sonntag, gegen 13:15 Uhr, von der Schulstraße abkam und gegen einen Baum prallte. Die Frau war einem entgegenkommenden Autofahrer ausgewichen, weil dieser nicht weit genug rechts gefahren war. Der Unbekannte bremste nach dem Unfall der 20-Jährigen zwar ab, fuhr dann aber in Richtung Breddorfer Moor weiter. Am Auto der jungen Frau entstand Sachschaden. Die Polizei Osterholz hat Ermittlungen gegen Unfallflucht eingeleitet. Zeugenhinweise werden unter Telefon 04791/3070 entgegengenommen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de