Polizei, Kriminalität

(Enzkreis) Ispringen- Auffahrunfall mit drei Verletzten

08.09.2017 - 16:31:34

Polizeipräsidium Karlsruhe / Ispringen- Auffahrunfall ...

Ispringen - Am Freitag gegen 10.15 Uhr hat eine 72-jährige Ford-Transit-Fahrerin einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten und rund 26.000 Euro Sachschaden verursacht. Die Frau war auf der K4531 von Neulingen in Richtung Ispringen unterwegs. Der 80-jährige Fahrer eines Hyundai wollte auf derselben Strecke nach links in einen Feldweg abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte die Ford-Lenkerin zu spät, fuhr auf und schob den Huyundai in den Gegenverkehr wo es zum Zusammenstoß mit einem Seat kam. Die Verursacherin wurde leicht verletzt, der Hyundai-Fahrer wurde mit schweren, die 28-jährige Seat-Lenkerin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Reinigungsarbeiten musste die Straße circa eine Stunde lang gesperrt werden.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de