Polizei, Kriminalität

Ense-Höingen - Radlerin verursachte Auffahrunfall

06.12.2016 - 10:40:43

Kreispolizeibehörde Soest / Ense-Höingen - Radlerin verursachte ...

Ense - Beim Überqueren der L745 von Ense-Vollbringen in Richtung Ense-Niederense unterschätzte am Montag, gegen 16:50 Uhr, eine 78-jährige Radfahrerin aus Arnsberg die Geschwindigkeit und Entfernung der herannahenden Fahrzeuge und fuhr über die Kreuzung. Aus diesem Grund musste eine 20-jährige Autofahrerin vom Möhnesee eine Vollbremsung durchführen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dieses Bremsmanöver hatte jedoch zur Folge, dass ein 25-jähriger Soester überrascht wurde, und auf den PKW der 20-Jährigen auffuhr. Beide wurden bei dem Unfall verletzt und mit Rettungstransportwagen in Krankenhäuser eingeliefert. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!