Obs, Polizei

Ennigerloh. Fahndung nach mutmaßlichem Taschendieb

23.06.2017 - 14:06:53

Polizei Warendorf / Ennigerloh. Fahndung nach mutmaßlichem ...

Warendorf - Die Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen Täter, der am Freitag, 16.3.2017, eine Seniorin in einem Ennigerloher Discounter bestohlen haben könnte. Kurz nach dem Diebstahl des Portemonnaies hob der Unbekannte mit der fremden Debitkarte an einem Geldautomaten einer Bank an der Alleestraße eine größere Summe Bargeld ab.

Wer kennt den auf dem Bild abgebildeten Tatverdächtigen? Wer kann Angaben zu seiner Person und/oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!