Polizei, Kriminalität

Ennepetal - Versuchter Raub auf Parkplatzgelände

16.08.2017 - 11:31:47

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal - Versuchter ...

Ennepetal - Am 15.08.2017, gegen 15.30 Uhr, hielten zwei männliche Personen auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Wilhelmshöher Straße einen 20-jährigen Ennepetaler von hinten fest. Einer der Personen versuchte ihm ein Mobiltelefon aus der Hand zu reißen. Als sich der Geschädigte zur Wehr setzte, flüchteten die beiden Täter zu Fuß in Richtung Neustraße. Einer der beiden Täter ist etwa 20 Jahre alt, ca. 190 cm groß, hat kurze Haare, eine sportliche Figur und trug eine schwarze Jogginghose und ein dunkelblaues T-Shirt mit der Aufschrift Wood. Der Angreifer wurde bei der Auseinandersetzung vermutlich im Gesicht verletzt. Die zweite Person hat eine schlanke Figur und trug ein dunkles T-Shirt und eine grüne Chinohose. Beide Täter hatten ein südländisches Erscheinungsbild. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!