Polizei, Kriminalität

Ennepetal - Raubüberfall auf Friedhof

24.10.2016 - 14:20:48

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal - Raubüberfall ...

Ennepetal - Geschädigte mit Reizgas besprüht und Handtasche entwendet Am 23.10.2016, gegen 17.20 Uhr, hält sich eine 57-jährige Ennepetalerin bei der Grabpflege auf dem Friedhof an der Wilhelmshöher Straße auf. Plötzlich nähert sich ihr von hinten eine männliche Person und besprüht sie mit Reizgas. Der Täter entwendet der Geschädigten ihre Handtasche und fährt mit einem Fahrrad in Richtung Voerder Straße davon. In ihr befinden sich Bargeld, Ausweispapiere, Bankkarten und ein Mobiltelefon. Täterbeschreibung: Brillenträger, etwa 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, wellige braune Haare, dunkler Schnauzbart, gepflegtes Aussehen, trägt einen dunklen Parker. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de