Polizei, Kriminalität

Ennepetal - Parkhaus und Bahnhofsgebäude beschädigt

17.11.2016 - 12:30:31

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal - Parkhaus und ...

Ennepetal - Zwei Tatverdächtige angetroffen In der Zeit vom 14.11.2016, 17.00 Uhr bis 16.11.2016, 05.00 Uhr kommt es in einem Parkhaus an der Südstraße zu mehreren Sachbeschädigungen. Die Täter beschmieren mehrere Wände, Türen und einen Feuerlöschkasten mit einem schwarzen Eddingstift. Anschließend schlagen sie die Scheibe an dem Feuerlöschkasten ein und entwenden einen Schlüssel. Am 16.11.2016, gegen 22.30 Uhr, beschmieren zwei männliche Personen das Bahnhofsgebäude an der Bahnhofstraße mit schwarzer und silberner Farbe. Eine Fahndung wird eingeleitet. An der Bushaltestelle am Mönninghofer Weg werden zwei tatverdächtige Personen aus Ennepetal im Alter von 17 und 19 Jahren angetroffen. Die Beamten notieren sich die Personalien und bringen die minderjährige Person an ihre Wohnanschrift.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!