Polizei, Kriminalität

Ennepetal - Linienbus erfasst Kind

04.07.2017 - 12:51:47

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Ennepetal - Linienbus ...

Ennepetal - Am 03.07.2017, gegen 07.55 Uhr, stieg eine 31-jährige Ennepetalerin mit einem Kinderwagen und zwei Kindern an der Bushaltestelle Esbecke an der Voerder Straße aus einem wartenden Linienbus aus. Noch bevor sie sich mit ihren Kindern auf dem Gehweg befand, kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem leichten Zusammenstoß zwischen dem anfahrenden Linienbus und einem ihrer beiden Kinder. Die 31-jährige verständigte ihren Ehemann, mit dem sie gemeinsam ihren leicht verletzten 6-jährigen Sohn in ein Krankenhaus brachte.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de