Polizei, Kriminalität

Emsbüren - Feuer in Küche einer Asylunterkunft rasch gelöscht

29.05.2017 - 15:31:43

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Emsbüren - Feuer ...

Emsbüren - Am Sonntagabend gegen 22.00 Uhr wurde in der Richthofenstraße in der Küche einer Asylbewerberunterkunft ein brennender Topf festgestellt. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Emsbüren konnte der brennende Topf von den fünf Bewohnern gelöscht werden. Sachschaden am Gebäude entstand nicht. Wie es zu dem Feuer kam, steht derzeit nicht fest.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de