Polizei, Kriminalität

Emmerich - Unfallflucht / Spiegel von Lkw abgefahren

03.07.2017 - 12:56:30

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Unfallflucht / Spiegel ...

Emmerich - Am Freitag (30. Juni 2017) gegen 09.40 Uhr befuhr ein 69-jähriger Mann aus Berkenbrück mit seinem Lkw die Weseler Straße von der 's-Heerenberger Straße (B 220) in Richtung Reeser Straße (L 7). Kurz vor der Marie-Curie-Straße sei ihm ein Transporter mit Anhänger entgegen gekommen und der linke Außenspiegel seines Lkw sei durch das Touchieren der Fahrzeuge zerstört worden. Der Transporter habe seine Fahrt fortgesetzt. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822/7830.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!