Polizei, Kriminalität

Emmerich- Unfallflucht / Fußgängerampel beschädigt

29.08.2017 - 16:26:57

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich- Unfallflucht/ ...

Emmerich - Am Montag (28. August 2017) zwischen 13.30 und 19.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrer an der Kreuzung Großer Wall / Pesthof einen Ampelschirm von einer Fußgängerampel. Der Schaden wurde vermutlich durch ein hohes Fahrzeug wie einem LKW verursacht.

Hinweise zu dem Verursacher bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de