Obs, Polizei

Elmshorn - Unerlaubter Umgang mit Abfällen

16.02.2017 - 17:01:33

Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - Unerlaubter Umgang ...

Bad Segeberg - In den vergangenen Tagen ist im Bereich der Sendefunkstelle diverser Bauschutt auf einem unbefestigten Feldweg abgelegt und somit in unzulässiger Weise entsorgt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte luden in der Nähe des dort befindlichen Hundeplatzes etwa vier Kubikmeter Schindeln aus Schiefer, Reste von alter Mineralwolle, Konstruktionsholz sowie Kunststoffpanelen ab und entfernten sich anschließend.

Eine derartige Ablagerung von Abfällen stellt eine Straftat gemäß § 326 StGB dar. Die Umweltermittler beim Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Pinneberg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten eventuelle Zeugen, sich unter 04101-2020 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Nico Möller Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0160-3619378 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de