Polizei, Kriminalität

(Elf) Freunde müsst ihr sein

14.11.2016 - 18:00:29

Polizeipräsidium Westpfalz / Freunde müsst ihr sein

Kaiserslautern - Keine Freunde sind am Sonntagmorgen zwei Freizeitkicker im Stadtgebiet geworden. Nach einem Zwist raubte ein 25-Jähriger seinen älteren Kumpel aus.

Die beiden Männer im Alter von 26 und 25 Jahren spielen gemeinsam Fußball. Am Samstagabend feierten sie noch miteinander. Zu vorgerückter Stunde und nach entsprechendem Alkoholkonsum kam es zum Streit zwischen den beiden, der in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Eine Polizeistreife griff ein und nahm den 25-Jährigen in Gewahrsam. Aus dem Polizeigewahrsam entlassen suchte der Fußballer schnurstracks seinen Kumpel auf. Wie sich herausstellte, nicht um sich zu versöhnen. Noch bevor der 26-Jährige die Wohnungstür öffnete, trat der 25-Jährige die Tür ein und versetzte seinem Opfer einen Faustschlag ins Gesicht. Mit einem Trikot und zwei Fußbällen machte sich der mutmaßliche Schläger auf und davon. Eine Richterin ordnete schließlich die Durchsuchung der Wohnung des 25-Jährigen an. Polizeibeamte trafen ihn zu Hause an und stellten die beiden Fußbälle sicher. Das Trikot wurde bislang nicht gefunden. Die Polizei nahm wegen des Verdachts eines Raubes die Ermittlungen auf.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de