Obs, Polizei

Elektrofahrrad einer Buchhandlung gestohlen - Zeugenaufruf

04.05.2017 - 16:56:53

Polizei Braunschweig / Elektrofahrrad einer Buchhandlung ...

Braunschweig - 04.05.17, 10.20 Uhr Braunschweig, Gneisenaustraße

Während er Bücher auslieferte, wurde dem Mitarbeiter einer Braunschweiger Buchhandlung ein Pedelec gestohlen. Der 40-Jährige hatte das weiße Rad des Herstellers "KTM" kurz vor einem Haus in der Gneisenaustraße abgestellt, um zum Briefkasten des Hauses zu gehen. Als er zurückkam, flüchtete der Dieb mit dem Rad gerade in Richtung Jasperallee. Der Unbekannte ist vermutlich knapp 1,70 Meter groß, hatte schwarze kurze Haare und war mit einer dunklen Hose und einem grauen Pullover oder einer Fleecejacke bekleidet.

Das Fahrrad ist vorn und hinten mit Gepäckträgern ausgestattet auf denen graue Transportkörbe mit Büchern montiert waren.

Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 3.000 Euro.

Hinweise zum Verbleib des Pedelec nimmt das Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531 476 3115 entgegen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!