Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Einzelmeldung aus dem Bereich Cloppenburg / Molbergen

06.12.2016 - 10:55:51

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Einzelmeldung aus dem ...

Cloppenburg/Vechta - Molbergen - schwerer Verkehrsunfall

Am 05. Dezember 2016 gegen 22.25 Uhr kam es auf der Ambührener Straße in Molbergen im Kreis Cloppenburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Cloppenburger befuhr mit einem Audi die Ambührener Straße von Stalförden kommend in Richtung Cloppenburg. Im Verlauf einer Linkskurve kam der Audi RS5 nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Bäumen im Seitenraum. Der Mann, der sich selbst aus dem Wrack nicht befreien konnte, wurde durch den Ersthelfer geborgen und durch den Rettungsdienst in Begleitung eines Notarztes in das Krankenhaus gefahren. Welche Ursache zu dem Unfall führte, müssen die Ermittlungen der Polizei noch ergeben. An dem Audi entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Die Feuerwehr Molbergen war ebenfalls vor Ort.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!