Polizei, Kriminalität

Einfamilienhaus brannte

14.09.2017 - 15:06:46

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Einfamilienhaus brannte

Erkelenz - Zeugen bemerkten am Mittwoch (13. September), gegen 10.54 Uhr, dass Flammen aus dem Dachstuhl eines Einfamilienhauses an der Kehrbuscher Straße schlugen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Die sofort hinzu gerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Am Haus entstand ein hoher Sachschaden. Auch ein Nachbarhaus wurde durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!