Obs, Polizei

Einen Traum erfüllt: Annette besucht Herner Wache

15.09.2017 - 15:07:06

Polizei Bochum / Einen Traum erfüllt: Annette besucht Herner Wache

Herne - Einen lang gehegten Traum konnte Polizeihauptkommissar Jens Pietsch einer jungen Frau am gestrigen Donnerstag, 14. September, erfüllen. Schon jahrelang schwärmt Annette für die Polizei. So nutzt sie unter anderem jede Gelegenheit, Polizeiserien zu gucken. Wie die Arbeit der Polizei aber in der Realität aussieht, konnte Annette, die eine geistige Beeinträchtigung hat und in einer Wohngruppe in Bochum lebt, gestern Nachmittag auf der Wache in Herne erleben. Ihre Mutter hatte das Treffen mit Polizeihauptkommissar Jens Pietsch vereinbart.

Wissbegierig und etwas nervös lauschte sie den Ausführungen des Polizisten. Ihre Freude über den Besuch war in jedem Raum und mit jeder Erklärung mehr spürbar. Besonderes Interesse zeigte sie an den Funkstreifenwagen. Als sie dann noch einen "Polizei-Teddy" und ein kleines Präsent von den Beamten bekam, standen Annette die Tränen in den Augen. Für den krönenden Abschluss, einem gemeinsamen Foto, durfte dann die Polizeimütze nicht fehlen. Auch für die Kolleginnen und Kollegen war der Besuch eine Bereicherung. Jens Pietsch: "Es ist schön, so viel Dankbarkeit und solch eine Freude miterleben zu dürfen!"

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Tanja Pfeffer Telefon: 0234 909-1027 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de