Polizei, Kriminalität

Eine Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Windeck

29.05.2017 - 17:51:46

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Eine Schwerverletzte bei ...

Windeck - Am 29.05.2017 gegen 13:30 Uhr wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei nach Windeck zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 312 gerufen. Nach ersten Ermittlungen war eine 18-Jährige mit ihrem Pkw auf der Landstraße von Windeck-Leuscheid in Richtung Windeck-Werfen unterwegs. Nach einem Überholmanöver prallte ihr Pkw nach einer Rechtskurve frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Die Fahrerin aus Altenkirchen wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden. Per Rettungshubschrauber wurde ein Notarzt eingeflogen, der die noch ansprechbare Verletzte vor Ort versorgte, ehe sie in eine Kölner Klinik geflogen wurde. Der 25 Tonnen-Auflieger des Sattelzuges einer Spedition aus Nordhausen war mit Leergut beladen in den Graben gerutscht. Da er umzukippen drohte, sicherte die Feuerwehr den stark beschädigten Laster. Die L 312 musste voll gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten sowie die dauern an. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!