Polizei, Kriminalität

Eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall

02.08.2017 - 17:31:34

Polizeipräsidium Hamm / Eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Hamm-Rhynern - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 2. August, auf der Werler Straße in Höhe der Shell-Tankstelle wurde eine 79-jährige Beifahrerin in einem Opel Meriva leicht verletzt. Dessen 78-jähriger Fahrer aus Arnsberg fuhr dort gegen 11.45 Uhr auf einen verkehrsbedingt wartenden Citroen Berlingo eines 83-jährigen Werlers auf. Die Verletzte musste sich in einem Hammer Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Der entstandene Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme kam es für etwa eine halbe Stunde zu Verkehrsstörungen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de