Polizei, Kriminalität

Eine leichtverletze Person nach Auffahrunfall

12.06.2017 - 17:51:31

Polizeiinspektion Wismar / Eine leichtverletze Person nach ...

Wismar - Auf der B 105 in Selmsdorf kam es gestern um die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall. Ersten Erkenntnissen zufolge erkannte eine 46-jährige Opelfahrerin ein Stauende, das sich vor einer Baustellenampel gebildet hatte, zu spät und fuhr einem VW Tiguan auf. Dabei verletzte sich die 43-jährige Beifahrerin im Tiguan leicht. Sie wurde in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 7.000 EUR.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!