Polizei, Kriminalität

Einbrüche

15.11.2017 - 12:31:43

Polizei Eschwege / Einbrüche

Eschwege - Einbruch in Bäckerei

Um 03:02 Uhr vergangene Nacht konnte durch Zeugen beobachtet werden, wie vier maskierte Täter in der Gartenstraße in Eschwege in eine dortige Bäckerei einbrachen. Es stellte sich heraus, dass die Täter die Eingangstür der Bäckerei mit einem Gullydeckel eingeworfen hatten, in den Ladenraum eindrangen und die Wechselgeldkassette, in der sich 150 EUR befanden, entwendeten. Sachschaden: 500 EUR. Alle vier Täter waren dunkel gekleidet und hatten ihre Gesichter vermummt. Aufgefallen ist in diesem Zusammenhang noch ein weißer Kastenwagen, der zur Tatzeit langsam am gegenüberliegenden Arbeitsamt vorbeifuhr und möglicherweise die flüchtigen Täter aufgenommen hat. Beobachtet wurde, wie zwei der Täter zu Fuß in Richtung "Neustadt" davon liefen. Fahndungen in der Eschweger Innenstadt und entlang der Bundesstraßen verliefen in der Nacht negativ.

Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen/ zum weißen Kastenwagen nimmt die Kripo unter 05651/9250 entgegen.

Einbruch in Tankstelle

Um 02:30 Uhr wird durch einen Zeugen der Einbruch in eine Tankstelle im "Brückenland" in Sontra gemeldet, nachdem dieser festgestellt hatte, dass die Eingangstür der Tankstelle eingeschlagen worden war. Die Polizeistreife stellte fest, dass die Täter nur den Verkaufsraum der Tankstelle betraten und aus diesem Tabakwaren und Spirituosen entwendeten. Auch der ausgelöste Alarm hielt die Täter nicht von ihrer Tat ab, die um 00:45 Uhr ausgeführt wurde. Der Wert der entwendeten Waren war bei Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt. Sachschaden: ca. 1000 EUR. Auch in diesem Fall nimmt die Kripo Hinweise unter der 05651/9250 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!