Polizei, Kriminalität

Einbrüche Mönchengladbach

16.07.2017 - 08:36:42

Polizei Mönchengladbach / Einbrüche Mönchengladbach

Mönchengladbach - 1. Einbruch in Schule

Tatzeit: Freitag, 14.07.2017, 16:00 bis 15.07.2017, 14:15 Uhr Tatort: MG, Dohler Straße Schulgebäude

Täter gelangten wahrscheinlich durch den rückwärtigen Feuerwehreingang an das Schulgebäude. Hier hebelten sie die Hintertüre zur Schule auf und gelangten in das Gebäude. In der ersten Etage wurde die Tür zum Sekretariat aufgehebelt und alle Schränke durchwühlt. Anschließend wurde das Zimmer des Schulleiters aufgesucht. Auch hier wurden alle Behältnisse durchwühlt Es entstand Sachschaden. Entwendet wurde Bargeld.

2. Wohnungseinbrüche

MG-Erzberger Straße Samstag, 15.07.2017, 08:30 Uhr bis Sonntag, 16.07.2017, 00:50 Uhr Nach Aufhebeln der Wohnungstüre der Erdgeschosswohnung wurden die Zimmer durchwühlt. Entwendet wurde Schmuck und ein Handy.

3. Firmeneinbrüche

MG-Odenkirchen, Tankstelle, Kölner Straße Freitag, 14.07.2017 22:00 Uhr bis Samstag, 15.07.2017,06:20 Uhr Eingangsschiebetür aufgehebelt, Diebesgut bisher unbekannt.

MG-Odenkirchen, Firma für Nutzfahrzeuge, Hanns-Martin-Schleyer-Straße Freitag, 14.07.2017, 23:00 Uhr bis Samstag, 15.07.2017,06:30 Uhr Glaseinsatz am Rolltor wurde eingeschlagen, Bargeld entwendet.

Zeugenhinweise an Polizei Mönchengladbach 02161-290

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30 Fax: 02161/29 29 39 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de