Polizei, Kriminalität

Einbrüche in zwei Vereinsheime

25.09.2017 - 12:51:39

Polizei Gütersloh / Einbrüche in zwei Vereinsheime

Gütersloh - Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am vergangenen Wochenende (22. bis 24.09.) drangen bislang unbekannte Einbrecher gleich in zwei Sportheime an der Straße Am Hallenbad ein.

In der Zeit von Freitagabend (22.09., 18.30 Uhr) bis Samstagmorgen (23.09., 10.00 Uhr) verschafften sich die Täter durch Aufbrechen der Eingangstüren Zutritt zu den Räumlichkeiten des Clubgebäudes und des Gerätegebäudes eines Tennisclubs. Hier durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen. Bislang steht noch nicht fest, ob etwas gestohlen wurde.

Darüber hinaus drangen die Einbrecher durch Aufhebeln einer hinteren Tür in ein Sportheim (Am Hallenbad 1) ein.

Hier öffneten sie weitere Innentüren gewaltsam und durchsuchten dann auch hier die sämtliche Behältnisse.

Auch hier steht nicht fest, was die Täter gestohlen haben.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesen Einbrüchen machen? Wer hat am vergangenen Wochenende - und hier vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag - verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte gesehen?

Hinweise dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de